Nauwieser Viertel Fest 2015

31. Juli - 2. August im Saarbrücker Nauwieser Viertel

Die Straßen gehören den Fabelwesen, Gauklern und Artisten. Die Nauwieser Aktionsgemeinschaft hat Künstler aus ganz Deutschland engagiert. Lustige Straßenkunst wird geboten, dazu Narren, Farkiere und Jongleure sowie Theaterstücke unter freiem Himmel.

 

So zumindest wurde das Nauwieser Viertel Fest vor vielen Jahren beschrieben. Ein buntes Treiben für die ganze Familie. Und nun ist es wieder soweit: Vom 31. Juli bis zum 2. August 2015 findet in Saarbrücken wieder das Nauwieser Viertel Fest statt. Das Besondere an diesem Fest sind der noch spürbar alternative Touch und die familiäre Atmosphäre, zum Ausgehen ideal.

 

Dieses Jahr treten wieder viele Bands aus dem Saarland auf, wie z.B. das Punkrock-Trio Stickboy, die Indiepop-Band Loony und die Band Sly’n‘ Boyle. Aber auch andere Musikgruppen wie Skafield, Britney, Sonnhalter, Young Rebel Set, Oku and The Reggae Rockers und Illegale Farben sind dieses Jahr mit dabei.

 

Hören und genießen kann man deren Live-Musik am Max-Ophüls-Platz, aber auch in den Gassen, Kneipen und Plätzen überall im Nauwieser Viertel. Für viele Exil-Saarländer ist das Nauwieser Viertel Fest ein Grund, in die Heimat zurückzukehren.
Doch für die über zehntausend erwarteten Besucher wird nicht nur Musik geboten: Zusätzliche Angebote sind ein Bücherflohmarkt, eine CD- und Schallplattenbörse und ein Programm für Kinder mit Workshops, Kinderschminken, kreativen Spielen und vielem mehr. Eine Kinderbetreuung sorgt dafür, dass Eltern ohne ihre Kinder ganz in Ruhe das Fest erkunden können.

 

Die Initiative Nauwieser Viertel und KST GmbH Altenkesseler Baustoffe freuen sich, dieses Jahr auf dem Spielplatz im Nauwieser Viertel einen Barfußpfad "für Groß und Klein" anbieten zu können.

 

In der Spielbar gibt's Sa/So ab 15 Uhr fairen Kuchen und Kaffee; Sa um 18 Uhr Musik, So um 16 Uhr Theater. Gelümmel & Getümmel bieten Sa/So 15-18 Uhr Kinderbetreuung (ab 3 Jahren) an. Weitere Daten findet Ihr im neuen VIERTELVOR, dem Heft für's Nauwieser Viertel von Ralf Leist und Falk Kuckert (das Heft mit dem 2/8 vollen, ähm.. 6/8 leeren Bierglas ;) )

 

Wer die aktuellen Veranstalter des Nauwieser Viertel Festes sind, wissen wir leider noch nicht. Aber sobald wir es wissen, schreiben wir etwas dazu. :) Früher war es die Nauwieser Aktionsgemeinschaft e.V.

 

Zitat SZ 15.08.1994 Wo Ritter Nauviesier für das Viertel streitet (Schwambach, Oliver)

"Zum 7. Mal stieg das Fest im Viertel. Da drängte es den Veranstalter, die Nauwieser Aktionsgemeinschaft e. V., nach Veränderung: Mehr Kultur, weniger Kommerz, eine eigene Identität. So übernahm Regisseur Michael Seibel das Festdesign für dieses und die kommenden Jahre. Das Ergebnis im verflixten 7. Jahr: Seibel hat die "Nau-Wiese" zur Spiel-Wiese erklärt, für Musiker, Mimen, Menschen aller Art. "

 

Siehe auch hier

 

Ein älteres Programm (2006)

(Text von Annabelle Jänicke)